02.06.2010, von Hessenvideo

32. Stadtfeuerwehrtag in Queck

QUECK (sigi). Die Vorbereitungen für den diesjährigen Stadtfeuerwehrtag in Queck sind alle getroffen, die Konektion zu Petrus hoffentlich hergestellt.

Bild: Hessenvideo

Von morgen an, Donnerstag den 3. Juni bis zum Sonntag den 6. Juni, lädt die Freiwillige Feuerwehr Queck zum 32. Stadtfeuerwehrtag, in Verbindung mit dem 85. Geburtstag, alle Bürger und Bürgerinnen von Schlitz und dem Schlitzerland recht herzlich ein. Für alle vier Tage wurde von den Verantwortlichen ein recht abwechslungsreiches und informatives Programm zusammengestellt, von Klein bis Groß, von Jung bis Alt, für jeden ist etwas dabei. Hier ein kleiner Auszug: Der Stadtfeuerwehrtag beginnt am Donnerstag mit einem gemütlichen Dorffest.

Beginn ist um 11.00 Uhr mit dem Frühschoppen. Gegrilltes, Bier vom Fass, Kaffee, Kuchen und süße Waffeln warten auf die Gäste. Für die jungen Besucher des Festes gibt es an diesem Nachmittag, um 14.00 Uhr, ein Fahrrad und Rollerturnier. Am Freitag geht die Post ab, zu den aktuellen Hits aus den Charts wird ab 21.30 Uhr abgerockt. Die Disco und Bühnenshow dazu liefert "Radioactive". Der Festsamstag beginnt mit dem Gedenken an die Verstorbenen um 18.00 Uhr auf dem Quecker Friedhof. Um 19.00 Uhr trifft sich alles im Festzelt zum angekündigten Festkommers. Nach Glückwunschen, Redebeiträgen und Ehrungen folgt das gemütliche Beisammensein. Hier kann zu den flotten Klängen der "Fuldatal-Musikatnen Kämmerzell" kräftig das Tanzbein geschwungen werden.

Der Sonntag beginnt für die Jungs und Mädchen von den Jugenfeuerwehren des Schlitzerlandes und ihren Gästen recht früh. Ihre Wettkämpfe starten bereits gegen 08.00 Uhr. Wer wird in diesem Jahr den Pott als beste Mannschaft mit nach Hause nehmen? Schau'n wir mal! Um 10.00 Uhr lädt Pfarrer Pierre Bouvain zum Festgottesdienst, musikalisch vom Posaunenchor Queck und den Chören des Untergrundes ein. Den Nachhauseweg zum Miittagessen braucht niemand einzuschlagen, die Verantwortlichen haben für einen leckeren Mittagstisch gesorgt. Nach der notwendigen Stärkung wartet auf alle Besucher des Festes ein recht umfangreiches Programm. Das herrliche Schlitzerland kann im Rahmen von Hubschrauberrundflügen der Fa. Ziegler von oben betrachtet werden. Wer lieber auf dem Boden bleiben möchte, schaut dem Modellhubschrauber bei seinen Flugkünsten zu. Ne ganze Menge an Technik und Wissenswertes rund um die verschiedensten Einsatzfahrzeuge zu verschiedenen Einsatzanlässen präsentiert das THW Lauterbach. Ebenfalls vor Ort der GABC-Zug des Vogelsbergkreises. Auf großes Interesse dürfte auch das angekündigte Fußballturnier der aktiven Feuerwehrkameraden stoßen. Sechs Mannschaften zeigen hier ihr sportliches Können am runden Leder. Anstoß ist ca. 13.30 Uhr. Wir wünschen faire Spiele und hoffenltich keine Verletzten.

Die Freiwillige Feuerwehr Queck ist für den Stadtfeuerwehrtag bestens gerüstet und freut sich auf Ihr Kommen.


  • Bild: Hessenvideo

  • Bild: Hessenvideo

  • Bild: Hessenvideo

  • Bild: Hessenvideo

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: